Die Inspektion bildet den Schlüssel für die zielgenaue Sanierung

Wenn das Wasser nicht mehr abfließt, fördert eine Rohrortung die Ursachen dafür zutage. Die Kanalortung bildet die Grundlage für die zielgenaue Sanierung. Sie reicht von der Abdichtung einzelner Stellen bis zu Erdarbeiten, um neue Rohre zu verlegen. Bei Martinello und Killguß bekommen Sie vom 24 h Notdienst bis zur Sanierung den kompletten Service.

Kanal-TV zeigt Ursachen für Abflussprobleme

Fließt das Wasser nicht mehr ab, kommt rund um die Uhr der Notdienst, um die akute Verstopfung zu beseitigen. Doch Abflussprobleme bilden stets ein Zeichen dafür, dass etwas in den Grundleitungen nicht in Ordnung ist. Egal, ob es sich um private Immobilienbesitzer oder Hausverwaltungen handelt: Sie greifen auf die Kanalortung zurück, um die Ursachen für Verstopfungen zu ergründen. Die öffentliche Verwaltung nutzt diese Technik für Schwimmbäder und Grünanlagen, Schulen und Kindergärten. Überall, wo Abflussprobleme auftreten, klärt eine Rohrortung die Ursachen - auch in Industrie und Gewerbe.

Die Kanalinspektion besitzt viele Anwendungsfelder

Für eine Kanalinspektion gibt es viele Anwendungsfelder, auf denen sie wichtige Erkenntnisse liefert. Das sind unter anderem:

  • Kauf von Immobilien, um möglichen Sanierungsbedarf an den Grundleitungen zu erkennen
  • wenn die Dichtheitsüberprüfung Mängel zeigt und die Ursachenforschung ansteht
  • Rohrverlauf-Bestimmung beim Erwerb einer Liegenschaft, wenn von der Kanalisation keine Pläne mehr vorliegen
  • Zustandskontrolle von älteren Grundleitungen
  • Ist-Zustandsaufnahme vor Erdarbeiten vor oder neben dem eigenen Grundstück, um mögliche, durch Dritte verursachte Schäden beweisen zu können.

Rohrortung zeichnet Zustandsprotokoll

Zeigt die Rohrortung Schäden an Ihren Wasserleitungen, warten Sie nicht mit der Sanierung. Vielleicht führt die nächste Verstopfung zu Überschwemmungen im Keller oder sogar in der Wohnung. Was immer die Kanalinspektion an Reparaturbedarf anzeigt: Alles ist preiswerter und nervenschonender als Wasserschäden in den eigenen vier Wänden. Auch eine gute Versicherung dagegen ersetzt Ihnen niemals den realen und emotionalen Wert der vielleicht für immer verlorenen Dinge.

Alles ist besser als ein Wasserschaden

Zeigt die Dichtheitsüberprüfung, dass die Grundleitungen nicht den gesetzlichen Anforderungen entsprechen, kommt das Kanal-TV zum Einsatz. Es zeigt, an welchen Stellen welche Schäden vorliegen. Die notwendige Sanierung ist damit zielgenau möglich. Sie schont gleichermaßen Ihren Geldbeutel und die Umwelt. Durch defekte Kanäle sickert schadstoffbelastetes Wasser ins Erdreich oder möglicherweise sogar ins Grundwasser. Das führt in jedem Fall zu einem erhöhten Aufwand bei der Trinkwasserversorgung: Die dafür notwendigen Kläranlagen fallen größer und aufwendiger aus. Die Kosten dafür tragen über die Wasserrechnung alle Verbraucher.

Kanalortung für Ihr Grundstück

Manchmal zeigt die Kanalortung jedoch Schäden, bei denen Erdarbeiten unvermeidbar sind. Gründe dafür sind schlicht Alter und Verschleiß der Rohre. Vielleicht handelt es sich um Ablagerungen an den Innenseiten, die sich nicht mehr entfernen lassen, ohne das Rohr zu beschädigen. Manchmal ist es auch nicht mehr möglich oder sinnvoll, eine neue Leitung durch die alte Kanalisation zu schieben und einzelne Stellen verlässlich abzudichten. Die dann notwendigen Erdarbeiten führen Martinello und Killguß ebenfalls für Sie durch - so nervenschonend und kostengünstig wie möglich.

Größere Schäden führen zu Erdarbeiten

Liegen die Aufnahmen von der Rohrkamera vor, machen Martinello und Killguß Ihnen ein Angebot zur Sanierung und führen den Auftrag gerne selbst aus. Geht es nur um das Schließen einzelner, kleiner Stellen, dichten wir diese durch Glasfaser mit Silikatharz ab. Sie entstehen zum Beispiel durch Beschädigungen, die das Wurzelwerk im Boden verursacht. Auch bei Beschädigungen längerer Abschnitte sind Erdarbeiten häufig vermeidbar. Zeigt das Kanal-TV solche Risse, schieben wir durch das bestende Rohr eine neue Leitung. So ist eine kostengünstige Sanierung ohne großen Aufwand möglich.

Kontaktieren Sie uns

Martinello & Killguß GmbH

Rheinhorststraße 22
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 0621 - 67 15 80
Telefax: 0621 - 69 10 17
Kontakt