Fehlt die Fließgeschwindigkeit, helfen Abwasserhebeanlagen

Es gibt viele Gründe für Wasserschäden im Haus. Neben verstopften Abflussleitungen ist es vor allem in Kellergeschossen der Fall, dass Abwässer unterhalb der Rückstauebene anfallen. Hier - und falls das Gefälle für die Fließgeschwindigkeit fehlt - helfen Abwasserhebeanlagen.

Rohrreinigung und vorsorgende Maßnahmen

Es ist zumeist eine Verstopfung, die im Haus anzeigt, dass irgendetwas mit der Kanalisation nicht in Ordnung ist. Martinello und Killguß beheben diesen Schaden mit einem 24 h Service, blicken aber über den konkreten Anlass hinaus auf mögliche Defizite in der Kanalisation. Vielleicht entdecken wir bei Ihnen Risse oder Brüche in den Rohren, die das Abwasser nicht mehr sauber abfließen lassen. Vielleicht stellen wir beim Blick in den Keller fest, dass für Sie Abwasserhebeanlagen sinnvoll sind. Damit vermeiden Sie in der Zukunft möglicherweise größere Schäden. Martinello und Killguß planen und montieren dieses Vorhaben bei Ihnen.

Sicherheit am tiefsten Punkt im Keller

Abwasserhebeanlagen stehen grundsätzlich am tiefsten Punkt im Keller. Sie werden - je nach Anforderung und Gebäudebeschaffenheit - entweder freistehend installiert beziehungsweise in einem Rohr oder einer Grube. Nur so lässt sich Wasser, das unterhalb der Rückstauebene anfällt, auf ein höheres Niveau pumpen. Das ist zum Beispiel Niederschlagswasser, das nicht mehr nach unten abfließen kann. Nach oben gepumpt jedoch geht es den normalen Weg der Abwasserentsorgung in die öffentliche Kanalisation. Die Hebeanlage enthält eine Rückstauschleife, die in jedem Fall dafür sorgt, dass die Abwasserentsorgung gelingt. Dazu dient auch die Ausstattung der Pumpe mit Automatik und Handbedienung, die selbst bei Stromausfall immer den einwandfreien Abfluss ermöglicht.

Genauer Zuschnitt für jede Anforderung

Martinello und Killguß planen und installieren die Abwasserhebeanlagen entsprechend den unterschiedlichen Anforderungen: - bei fäkalhaltigen Abfällen ist die Technik mit einem wasser- und gasdichten Behälter versehen. Er sammelt das Schmutzwasser und pumpt es geruchsfrei ab. - bei fäkalienfreiem Schmutzwasser genügen in der Regel Kellerentwässerungspumpen. Wenn nicht besondere Umstände dagegensprechen, finden sie sich als Tauchmotorpumpen in einem Schacht.

Kompletter Service rund um die Abwasserrohre

Martinello und Killguß bieten neben dem Rohrreinigungsservice und den Abwasserhebeanlagen alle Leistungen an, die für eine problemlose Entsorgung nötig sind. Wir sanieren schonend - und preiswert - Ihre beschädigten Leitungsrohre. Einzelne Stellen dichten wir ab durch mit Silikatharz verstärkte Glasfaser. Sind längere Abschnitte beschädigt, führen wir durch das defekte Rohr eine neue Leitung.

Kontaktieren Sie uns

Martinello & Killguß GmbH

Rheinhorststraße 22
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon: 0621 - 67 15 80
Telefax: 0621 - 69 10 17
Kontakt